4. Elternbrief

Der neue Elternbrief ist da! Ihr könnt ihn unter „Elternbriefe“ als pdf herunterladen oder bequem direkt hier lesen:

IV. Elternbrief des Elternbeirats im Schuljahr 2018/2019

Liebe Eltern,
auch dieses Schuljahr neigt sich dem Ende zu und unsere Kinder können bald in die wohlverdienten Sommerferien starten. So geht für uns als Elternbeirat ein arbeitsintensives Jahr zu Ende, in dem wir doch einige Anliegen anbringen und Erfolge verbuchen konnten.
Gerne möchten wir euch einen kleinen Überblick über unsere geleistete Arbeit geben.

1. Bussituation/Beschwerde-und Reklamationshandling
Nach langjährigem E-Mail-Verkehr mit dem MVV konnten wir Anfang des Schuljahres endlich die Verantwortlichen für die Streckenführungen und das Reklamationshandlung persönlich treffen und Veränderungen erwirken. Wir hatten erstmals das Gefühl, dass man unsere Beschwerden und Verbesserungsvorschläge ernst nimmt. Der Reklamationsweg ist uns Eltern und der Schulleitung bekannt und wird konstruktiv genutzt.

2. Hygienesituation in den Wasch- und Toilettenräumen
Wusstet ihr, dass rund 80% aller Infektionskrankheiten über die Hände übertragen werden?
Mit der Firma CWS konnte ein neuer und verlässlicher Partner für die Toilettenhygiene gefunden werden. Zum neuen Schuljahr werden in allen Toiletten und den Waschräumen neue, den modernen Hygienestandards entsprechende Stoffhandtuchspender, Seifenschaumspender und Toilettenpapierhalter installiert. Empfehlenswert und sehr informativ zu diesem wichtigen Thema ist
die Homepage der CWS-boco internation GmbH: www.haendehygiene.de

3. Laufender Schulbus / Pedibus – ab Schuljahr 2019/20
Wie bereits im III. Elternbrief informiert, wollen wir ab dem kommenden Schuljahr einen Pedibus aufbauen. Dazu haben wir um Rückmeldung aus der Elternschaft gebeten, um den Bedarf und die Mitwirkungsbereitschaft abzufragen. Hierzu werden wir an den ersten Elternabenden im September auf euch zukommen.

4. Probebusfahrt für Erstklässler
Hier mussten wir einen neuen Betreiber suchen, weil der bisherige nicht mehr zur Verfügung stand. Termin ist festgelegt und wurde an alle Erstklässler- Eltern verteilt.

5. Modernisierung der Homepage
Wir haben unsere Homepage in neuem Licht erstrahlen lassen. Sie ist nun übersichtlicher gestaltet und aktuell gepflegt. Gerne nehmen wir hierzu weiterhin Verbesserungsvorschläge an. Lob ist natürlich auch gerne gehört!

6. Experten-Vortrag „Lernen macht glücklich“
Wir konnten Herrn Jürgen Möller von der Akademie für Lernpädagogik begrüßen und einen 90-minütigen, sehr kurzweiligen Vortrag erleben. Zahlreiche TeilnehmerInnen, auch aus den eingeladenen Nachbarschulen Weichs, Vierkirchen und Röhrmoos, füllten die Aula unserer Schule.
Aufgrund der großen Resonanz nehmen wir uns auch für das nächste Schuljahr vor, wieder einen Themenelternabend zu veranstalten.

7. Schulhofgestaltung
Endlich ist es so weit! Die Schulleitung, der Zweckverband, der Elternbeirat und der Gartenarchitekt saßen zusammen und haben die Pläne, die Kosten und den Zeitplan diskutiert. Nun soll im Herbst der erste Bauabschnitt starten. Dies ist jedoch an die Hilfe von uns Eltern gekoppelt. Dazu wurdet ihr alle von euren Elternklassensprechern aufgefordert, eure zeitlichen Möglichkeiten zu prüfen und
Rückmeldung zu geben. Wir freuen uns schon jetzt über die zahlreichen HelferInnen und eine gute Zusammenarbeit. Zu gegebener Zeit werden wir über die Fortschritte berichten.

8. Start „KESCH“ (Kooperation Elternhaus-Schule)
Künftig erarbeiten fünf Vertreter aus dem Lehrerkollegium mit fünf Elternvertretern verschiedene Maßnahmen, um die Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule gewinnbringend zu vertiefen, zu fördern und zu unterstützen.

9. Elternabendtermine im neuen Schuljahr
Die Elternabende finden wie folgt statt:
Am 24.09.2019 um 19 Uhr für die 1. und 2. Klassen
Am 26.09.2019 um 19 Uhr für die 3. und 4. Klassen.
> Die Elternbeiratswahl für das kommende Schuljahr 2019/2020 wird in Form einer Briefwahl ablaufen. Bitte beachtet dafür die kommenden Elternbriefe ganz am Anfang des nächsten Schuljahres.

10. Fundsachen
In der letzten Schulwoche sollten alle Fundsachen gesucht und gefunden werden. Die LehrerInnen werden die Kinder noch einmal daran erinnern.
Am letzten Schultag vor den Sommerferien wird die Fundgrube (Fundsachen-Garderobe im Erdgeschoss) komplett geleert!

Wir würden uns freuen, wenn ihr im nächsten Schuljahr den Elternbeirat zahlreich mit eurem persönlichen Engagement unterstützt, denn für unsere Kinder können wir nur etwas bewegen, wenn wir alle dazu beitragen!


Mit sommerlichen Grüßen,
Euer Elternbeirat
Armin P., Claudia K., Alice B., Susanne F., Andreas F., Anita F., Marlene G., Sarah H., Katharina P., Susanne W